Haller Rescue IV Taschenmesser FD im Test – Meinung und Fazit

Haller Rescue IV mit Tanto Klinke schwarz

Heute soll das Haller Rescue IV Taschenmesser FD das Testobjekt sein, das ich euch gern näher vorstellen möchte. Persönlich mag ich Messer, Ihre Geschichte und die unterschiedlichen Arten der Herstellung von Messern und Klingen. Sei es traditionell oder auch maschinell, die Faszination und Geschichte des Messers oder Klingen allgemein, ist alt, vielschichtig und interessiert mich immer wieder.

Wie bin ich auf das Haller Rescue IV Taschenmesser Fire Department gekommen? Ich war auf der Suche nach einem kleinen Messer für die Arbeit. Hin und wieder haben wir Kartons oder Verpackungen, wo ein kleines Messer sehr hilfreich sein kann. So begab ich mich auf die Suche und fand bei Amazon das Haller Rescue IV Taschenmesser Fire Department. Optisch sprach mich das Messer sofort an. Eine Tanto Klinge, ein integrierter Gurtschneider und am unteren Ende ein Glasbrecher – alles vereint in einem Messer. Auch der Preis von rund 17 Euro für das Messer geht erst einmal absolut in Ordnung. Nachdem ich das Messer nun endlich zu Hause habe, stellt sich die Frage: „Ist das Haller Rescue IV Taschenmesser sein Geld wert?“ Finden wir es heraus.

Haller Rescue-IV-Grad oben
Haller Rescue-IV-Grad oben

Haller Rescue IV Taschenmesser FD – Optik & Design

Die schwarz, rote Optik des Messers mit dem FD Emblem auf der Seite, hat mich beim ersten Blick auf das Messer sofort angesprochen. Wobei das das FD für die Feuerwehr (Fire Department) in Amerika stehen soll. Auch die Bezeichnung „Haller IV Rescue“ vermittelt zusätzlich das Gefühl, das man mit diesem Messer mit dazu gehört. Ob man nun im Einsatz ist oder nicht. Das Messer verbindet. Ein weiteres Merkmal was mich ebenfalls ansprach war die Tanto Klinge. Der Begriff Tanto kommt aus dem japanischen und steht für „kurzes Schwert“. Was die Tanto Klinge so einzigartig macht, ist auch der spezielle Schliff des Messers. Wenn ich mir das Haller Rescue IV Taschenmesser genauer anschaue, muss ich hier und da kleine Verarbeitungsmängel feststellen.

Haller Rescue IV Spaltmaß oben
Haller Rescue IV Spaltmaß oben

Verarbeitungsmängel

Die Griffstücke sind aus 2 Teile hergestellt. Einmal schwarz und einmal rot. Hier kann man leichte Spaltmaße & Grade erkennen. Es ist nicht gravierend, aber dennoch da und ersichtlich. Zusätzlich sind die roten Griffstücke des Rescue IV unterschiedlich gearbeitet worden. Auf der einen Seite sind die Griffstücke sauber verarbeitet und auf der anderen Seite kann man leichte Verarbeitungsfehler erkennen. Ansonsten macht das Haller Rescue IV Taschenmesser FD einen sehr guten und robusten Eindruck. Geliefert wird das Haller Rescue IV Taschenmesser in einem orange färbenden Karton.

Haller Rescue IV Taschenmesser FD – Anwendung & Nutzung

Die Tantoklinge ist aus 440er rostfreiem Stahl und wird mit Federunterstüzung geöffnet. Die Klinge ist schwarz beschichtet, besitzt einem Teilwellenschliff und hat eine Klingenlänge von 80 mm. Durch den Liner-Lock kann die Klinge festgestellt werden und einhändig auch wieder eingeklappt werden. Die Tanto Klinge steht fest arretiert und wackelt nicht. Das öffnen und schließen des Messers funktioniert einhändig links und rechts ohne Probleme. Der Schliff der Klinge ist in Ordnung und hat eine gute Schärfe. Alles lässt sich leicht und locker schneiden, wobei ich das Gefühl habe, das die Klinge bei Papier und Pappe sehr schnell stumpf werden wird. Der Gurtschneider ist besonders scharf und erfüllt seinen Zweck ganz gut. Der Gürtelclip hat ebenfalls eine gute Spannung, der einen guten Sitz des Messers am Gürtel garantiert. Die Griffpunkte für einen sicheren Halt am Messer sind gut gewählt und lassen das Haller Rescue IV Taschenmesser gut in der Hand liegen und damit arbeiten.

Haller Rescue IV mit Tanto Klinke schwarz
Haller Rescue IV mit Tanto Klinke schwarz

Haller Rescue IV Taschenmesser FD – Fazit & Meinung

Für 17 Euro bekommt man gutes Allroundmesser, das seinen Zweck erfüllt. Es sieht nicht schlecht aus und mit einem Gewicht von 129 Gramm, ist es nicht zu schwer und liegt gut in der Hand. Wer auf der Suche nach einem günstigen Messer ist, wird im Rescue IV einen guten Begleiter finden. Natürlich, wenn man über die kleinen Verarbeitungsfehler des Messers hinwegsehen kann. Was ich schade finde, das man für das Messer kein Holster mit bei hat. Ich hätte für das Holster auch gern mehr für das Messer gezahlt. Alles in allem kann man sagen, das man für 17 Euro ein gutes, universelles Messer bekommt.

Haller Rescue IV Fire Department Logo
Haller Rescue IV Fire Department Logo

Haller Rescue IV Taschenmesser

12,71 Euro
Haller Rescue IV Taschenmesser
9.1

Optik & Design

9.0 /10

Empfehlung

9.0 /10

Preis- u. Leistungsverhältnis

9.0 /10

Funktion / Nutzen

9.5 /10

Pros

  • Guter Schliff
  • Liegt gut in der Hand
  • Sieht optisch super aus

Cons

  • Spaltmaße und Grade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.